Katharina Schmitten

Status: 
Doktorand(in)
Teilprojekt: 
Urbane Gewalträume

Institut: 
Centre Marc Bloch / Humboldt Universität zu Berlin

Aktuelles Projekt (Arbeitstitel):

Riot Policing without Riot Police? Eine interaktionistische Perspektive auf Straßenunruhen in deutschen und britischen Industriestädten, 1900-1933

CV

Seit 10/2013
Doktorandin im Projekt "Urbane Gewalträume | Violences Urbaines" des deutsch-französischen Forschungsverbundes "Saisir l'Europe"

08/2012-09/2013
Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Sonderforschungsbereich 640 „Repräsentationen sozialer Ordnungen im Wandel"

10/2009-08/2012
Studium der Geschichtswissenschaften an der Humboldt-Universität zu Berlin (M.A.)
Thema der Masterarbeit: "Eine Hölle voller Teufel" - Täuschungspraktiken und Gewalthandeln im Vernichtungslager Treblinka

09/2008-06/2009
Auslandsjahr am University College Cork, Irland

10/2007-03/2008
Stipendium als Forschungsstudierende am Graduiertenkolleg "Archiv, Macht, Wissen"

10/2005-08/2008
Studium der Geschichtswissenschaft und Sozialwissenschaften an der Universität Bielefeld (B.A.)

Verbundpartner / partenaires :